Zur Reinigung

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, wenn Sie niemanden für diese Aktivität einstellen möchten, müssen Sie die Ärmel hochkrempeln und sich an die Arbeit machen. Wir helfen Ihnen, es reibungslos und schmerzlos durchzustehen. Und alles, was Sie für diese Aufgabe benötigen, finden Sie hier.

Alle Produkte in diesem Abschnitt
⁨410⁩ produkte

Alles, was Sie brauchen, um Ihr Zuhause sauber zu halten
Da das Unvermeidliche endlich gekommen ist und es Zeit ist, mit der allgemeinen Reinigung zu  beginnen, werden wir Ihnen sagen, wie Sie diese Aktivität erleichtern können. Teilen Sie die gesamte Reinigung in mehrere Stufen auf. Beginnen Sie mit den mühsamsten, größeren Hausarbeiten, wie z.B. dem Fensterputzen. Sie müssen nicht das ganze Haus an einem Tag, einem Zimmer - einem Tag reinigen. Bestimmen Sie in jedem der Räume die Reihenfolge der Arbeit. Reinigung, Schränke, Überprüfung der benötigten und wegzuwerfenden Dinge, Kehren und Waschen.

Haben Sie bereits ein Reinigungsset?
Vielleicht bevor Sie überhaupt mit der Reinigung beginnen, füllen Sie ein Reinigungsset aus. Überprüfen Sie, ob Sie alles haben, was Sie brauchen. Sie brauchen auf jeden Fall Schutzhandschuhe, Müllsäcke, Schwämme, Drähte, Bürsten, einen Mopp mit Eimer, einen Eimer und Schüsseln.
Tücher für die Hausreinigung sind nicht nur Tücher zum Abwischen von Staub, jetzt gibt es Tücher für spezielle Aufgaben. Universelle Küchentücher aus Viskose, für gewöhnliche Tätigkeiten wie das Abwischen der Arbeitsplatte oder des Tisches, das Aufschöpfen von Farnen oder das Abwischen von Flecken. Diese etwas dünneren Tücher eignen sich hervorragend zum Polieren von Schalen. Mikrofasertücher hingegen nehmen Wasser gut auf und das Beste daran ist, dass Mikrofaser keine Streifen und Flecken hinterlässt. Tücher mit etwas längeren und dickeren Borsten sind ebenfalls erhältlich. Als nächstes auf der Liste stehen Tücher für Fenster und Spiegel, eine Seite des Stoffes, die Sie waschen, und die andere polieren sie die Glasoberfläche. Vergessen Sie auch nicht die Bodentücher .


Drähte sind ein weiteres Muss, um Schmutz zu  entfernen, mit dem gewöhnliche Schwämme nicht umgehen können. Und die Bürsten? Haben Sie eine schwungvolle Bürste? Wir wissen, dass Sie sicherlich eine viel bessere Ausrüstung haben, die Krümel vom Boden zieht, aber manchmal mit einer Bürste oder einer einfachen Kehrmaschine werden Sie es schneller machen und auf kleineren Flächen wird es einfach bequemer sein. Und schließlich, Mops, in Mops können Sie von den Arten von Tipps schwindlig werden. Baumwoll-Mopp-Spitze. Tipp für synthetischen Mopp. Mikrofaser-Mopp-Spitze. Mikrofaser-Moppspitze mit Scheuerschband. Spitze für Mikrofaser-Flachmopp mit unterschiedlichen Faserlängen. Tipp für Mopp schwammig. Tipp für Schwamm- und Mikrofasermopp. Und ein Eimer. Wir haben auch Eimer.

Zuhause