Der erste Schritt beim Wachstum ist die Anerkennung.

Alle Produkte in diesem Abschnitt

Wenn Sie einen Garten haben, wissen Sie, wie wichtig das Substrat ist. Die Entwicklung von Pflanzen hängt vom Zugang zu Licht, Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit und Nährstoffen ab, die aus dem Boden gewonnen werden.

Der erste Schritt beim Wachstum ist die Anerkennung.

Was für ein Land haben wir im Garten?

Tonerde (schwer) - nährstoffreich, leider nicht sehr durchlässig und erwärmt sich langsam.

sandiger Boden (leicht) - lockere Struktur, leicht zu kultivieren, hohe Durchlässigkeit, trocken, luftig, aber nicht sehr fruchtbar und erfordert häufige Bewässerung;

Sandiger Lehmboden - Dies ist eine Zwischenstufe zwischen den beiden vorherigen Typen, es enthält eine ziemlich große Menge an Nährstoffen.

Neben den oben genannten Substrattypen haben wir auch in Polen lehmiger Boden . Torf und Limette

Welches Land für den Garten zu kaufen? - - Kronen

Lassen Sie sich beim Kauf von Land nicht von der Farbe leiten. Die Qualität des Bodens wird am besten von einem Spezialisten beurteilt, aber wir können die Art des Birnbaums selbst beurteilen. Wir nehmen einen großen Klumpen feuchter Erde in die Hand und drücken ihn zusammen. Wenn es zerbricht, bedeutet dies, dass der Boden sandig ist. Wenn er kompakt bleibt, bedeutet dies, dass er tonig ist. Ein Klumpen des besten fruchtbaren Bodens wird reißen und in mehrere kleinere Stücke zerfallen. Sie wissen nicht, wie viel Land Sie kaufen sollen? Es hängt davon ab, welche Pflanzen in Ihrem Garten wachsen.

Auf dem Rasen - Es ist am besten, eine 10 cm dicke Schicht fruchtbaren Substrats zu verteilen. Wenn wir pflanzen Stauden Wir verteilen eine 15-20 cm dicke Schicht Humus. Sträucher und Bäume fruchtbarer Boden. Wenn Sie sie pflanzen, müssen Sie eine Grube vorbereiten, die doppelt so tief und dreimal breiter als der Wurzelballen ist, und sie dann mit fruchtbarem Boden füllen.

Universelle Erde In unserem Geschäft ist ein hochwertiges und natürliches Substrat erhältlich, das auf der Basis von hohem Torf mit unterschiedlichem Zersetzungsgrad hergestellt wird. Der Boden enthält einen Luftbefeuchter und einen Mehrkomponentendünger mit Mikroelementen. Es eignet sich zum Pflanzen, Wachsen und Umpflanzen vieler Pflanzenarten aus. Gemüse, Obstpflanzen, Kräuter, Zwiebeln, Zierstauden, Balkonblumen, Bett- und Topfblumen auf den Rasen.

Zuhause